Kindergärten und Schulen

Der Erhalt der nordfriesischen Sprache in seinen verschiedenen Dialekten ist eines
der zentralen Anliegen der Arbeit des Frasche Rädj / Friesenrat Sektion Nord e.V.
Daher wird der Förderung des Spracherwerbs in Kindergärten und Schulen besondere Aufmerksamkeit gewidmet und auch entsprechend gefördert.

Kindergärten:
Hier eine Liste aller Kindergärten (Stand 2016), die die friesische Sprache anbieten:
Downloaden Sie entsprechendes PDF

Schulen:
Friesischunterricht wird an 20 Standorten (Stand Schuljahr 2016/2017) für 979 Schüler und Schülerinnen angeboten (Quelle Landesbeauftragter Gerd Vahder vom 06.10.2016). Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich 1 bis 2 Stunden statt. Diese Stunden erhalten die Schulen zusätzlich per Sonderzuweisung, sie werden nicht in der Kontingentstundentafel angerechnet. Die Teilnahme am Friesischunterricht ist freiwillig. An folgenden Schulen wird Friesisch angeboten:

01. GS Niebüll (»Alwin-Lensch-Schule«)
02. GHS Risum-Lindholm (Nis-Albrecht-Johannsen-Schule)
03. GS Risum (Herrenkoog--Schule)
04. GS Klaus-Groth-Schule-Husum
05. GS Föhr-Land (GS Süderende)
05a. Aussenstelle (GS Midlum)
06. GS mit FöZ. Wyk/Föhr (Rüm-Hart-Schule)
07. GS mit FöZ. St. Nicolai Sylt Westerland
07a. GS Am Nordkamp (Aussenstelle von St. Nicolai)
08. GS Norddörferschule Wenningstedt Sylt
09. GS Tinnum Sylt (Boy-Lornsen-Schule)
10. GGemS Helgoland (James-Krüss-Schule) Helgoland
11. GemS mit FöZ. Bredstedt
12. GemS Niebüll + FPS Gymnasium Niebüll
13. GGemS mit FöZ. Nebel Amrum
14. Gymnasium mit Regionalschule / Föhr (Eilun Feer Skuul)
15. Risum Skole - Risem Schölj
16. Danske Skole Husum
17. Uffe Skolen Tönning
18. Danske Skole Bredstedt
19. Danske Skole Westerland
20. Risum Skole - Risem Schölj
Downloaden Sie entsprechendes PDF

Sprachen- und Handlungsplan der SH Landesregierung

Frasche Rädj / Friesenrat Sektion Nord e.V. • Friisk Hüs • Süderstraße 6 • 25821 Bräist / Bredstedt
T 04671 - 60 241 50 / 51 • F 04671 - 60 241 60 • info@friesenrat.de