Kindergärten und Schulen

Der Erhalt der nordfriesischen Sprache in seinen verschiedenen Dialekten ist eines
der zentralen Anliegen der Arbeit des Frasche Rädj / Friesenrat Sektion Nord e.V.
Daher wird der Förderung des Spracherwerbs in Kindergärten und Schulen besondere Aufmerksamkeit gewidmet und auch entsprechend gefördert.

Kindergärten:
Hier eine Liste aller Kindergärten (Stand 2016), die die friesische Sprache anbieten:
Downloaden Sie entsprechendes PDF

Schulen:
Friesischunterricht wird an 25 Standorten (Stand Schuljahr 2018/2019) für 760 Schüler und Schülerinnen angeboten (ermittelt von Lena Grützmacher, Landesfachberaterin Friesisch IQSH vom 20.09.2018). Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich 1 bis 2 Stunden statt. Diese Stunden erhalten die Schulen zusätzlich per Sonderzuweisung, sie werden nicht in der Kontingentstundentafel angerechnet. Die Teilnahme am Friesischunterricht ist freiwillig. An folgenden Schulen wird Friesisch angeboten:

01. GS Niebüll (»Alwin-Lensch-Schule«)
02. GHS Risum-Lindholm (Nis-Albrecht-Johannsen-Schule)
03. GS Föhr-Land (GS Süderende)
03a. Aussenstelle (GS Midlum)
04. GS mit FöZ. Wyk/Föhr (Rüm-Hart-Schule)
05. GS mit FöZ. St. Nicolai Sylt Westerland
05a. GS Am Nordkamp (Aussenstelle von St. Nicolai)
06. GS Norddörferschule Wenningstedt Sylt
07. GS Tinnum Sylt (Boy-Lornsen-Schule)
08. GGemS Helgoland (James-Krüss-Schule) Helgoland
09. GemS mit FöZ. Bredstedt
10. GemS Niebüll + FPS Gymnasium Niebüll
11. GGemS mit FöZ. Nebel Amrum
12. Gymnasium mit Regionalschule / Föhr (Eilun Feer Skuul)
13. Nordseeschule St. Peter Ording (Gymn. und GGemS)
14. Danske Skole Husum
15. Uffe Skolen Tönning
16. Danske Skole Bredstedt
17. Danske Skole Westerland
18. Danske Skole Niebüll
19. Risum Skole - Risem Schölj
Downloaden Sie entsprechendes PDF

Sprachen- und Handlungsplan der SH Landesregierung

Frasche Rädj / Friesenrat Sektion Nord e.V. • Friisk Hüs • Süderstraße 6 • 25821 Bräist / Bredstedt
T 04671 - 60 241 50 / 51 • F 04671 - 60 241 60 • info@friesenrat.de